Butter Chicken

Huhn in milder Sahnesauce

©

Indien-Rezepte: Butter Chicken

Vorgehensweise

1. Kardamomkapsel aufbrechen und schwarze Körner herausnehmen. Diese und die anderen Gewürze (ohne Zimt)im Mörser zerstoßen und mit Joghurt und Tomatenmark vermischen. Hünerstücke dazufügen und mindestens 1 Stunde marinieren.

2. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch kleinhacken und in der Butter 2 Minuten anbraten.

3. Huhn-Joghurt-Mischung und Zimstange hinzufügen und unter Rühren 5-7 Minuten anbraten. Hitze reduzieren

4. Sahne dazugiessen und kleingehackten Koriander hinzufügen. Geschlossen weitere 5 Minuten köcheln lassen.

5. Mit viel Basmati-Reis servieren.

Rezept drucken
Indien-Rezepte: Butter Chicken

Zutaten

  • 500g Hühnerfleisch ohne Knochen, von Sehnen und Fett befreit
  • 3 EL Butter oder Ghee
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (oder 2 TL Ingwerpulver)
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 100ml Joghurt
  • 150ml Sahne
  • Pfeffer, Salz
  • Curry-Güwürzmischung (fertig oder...)

Gewürzmischung

  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 4 Curryblätter
  • 3 Nelken
  • 4 Pimentsamen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 1/2 Messerspitze Asafoetida
2 reichliche Portionen
20 Minuten