Chicken Dhansak

Huhn mit Linsen und Ananas

©

Indien-Rezepte: Chicken Dhansak

Vorgehensweise

1. Linsen in Hühnerbrühe 20 Minuten kochen. Ananas-Stücke kleinschneiden, Saft aufheben.

2. Gewürze (außer Zimtstange) in einer Pfanne ohne Fett anrösten und dann im Mörser zerstoßen.

3. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch kleinhacken und in Ghee/Butter 5 Minuten anschwitzen, Hitze reduzieren und Gewürzmischung (und Zimtstange) hinzufügen.

4. Gewürzmischung, Hühner- und die Hälfte der Ananas-Stücke zu der "Linsensuppe" hinzufügen, 25 Minuten offen köcheln lassen. Falls die Mischung zu "breiig" wird mit ein wenig Ananassaft verdünnen""

5. Hitze reduzieren, Tomatenmark, kleingehackten Koriander und Sahne einrühren, salzen und pfeffern.

6. 5-10 Minuten ruhen lassen und dann mit Basmati-Reis und den restlichen Ananas-Stücken servieren.

Rezept drucken
Indien-Rezepte: Chicken Dhansak

Zutaten

  • 100g rote oder Beluga-Linsen
  • 400g Hähnchenbrust
  • 100ml Sahne
  • 1 EL Butter oder Ghee
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400ml Hühnerbrühe
  • 1 kleine Dose Ananasstücke/-ringe
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (oder 2 TL Ingwerpulver)
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • Pfeffer, Salz
  • Curry-Gewürzmischung (fertig oder...)

Gewürzmischung

  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 2 Nelken
  • 1 Kardamomkapsel (daraus die Samen)/span>
  • 2 TL Senfsamen
  • 1/2 Anis-Stern
  • 1 Zimtstange
2 reichliche Portionen
60 Minuten