Khichuri

Reis und Linsen mit gebratenem Gemüse

©

Indien-Rezepte: Khichuri

Vorgehensweise

1. Kartoffeln schälen und vierteln, Aubergine in dünne Scheiben schneiden, diese salzen. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

2. Gewürze im Mörser zerstoßen. Kartoffelviertel auf ein Backblech verteilen, mit Öl bestreichen und salzen, 35 Minuten im Backofen auf mittlerer Ebene garen.

3. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen, kleinhacken und in Ghee/Butter 2 Minuten anbraten.

4. Linsen hinzufügen, 1-2 Minuten später 0,5l kochendes Wasser aufgiessen. 15 Minuten köcheln lassen.

5. Reis, Gemüsesaft und die Gewürzmischung hinzufügen, weitere 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

6. In einer Pfanne die Auberginenstücke im restlichen Pflanzenöl scharf anbraten

7. Kleingehackten Koriander zur Linsen-Reisischung hinzufügen, salzen und pfeffern. Zum Schluss die gebackenen Kartoffelscheiben und die gebratenen Auberginenstücke hinzufügen und servieren.

Rezept drucken
Indien-Rezepte: Khichuri

Zutaten

  • 100g rote oder Teller-Linsen
  • 200g Basmati-Reis
  • 200g Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Aubergine
  • 2 EL Butter oder Ghee
  • 100ml hoch erhitzbares Pflanzenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 200ml Gemüsesaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (oder 2 TL Ingwerpulver)
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • Pfeffer, Salz
  • Curry-Güwürzmischung (fertig oder...)

Gewürzmischung

  • 1 TL Koriandersamen
  • 3 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL Kurkuma/Gelbwurz-Pulver
  • 2-3 getrocknete Chilischoten
  • 2 Nelken
  • 2 TL Senfsamen
  • 2 TL Bockshornkleesamen
2 reichliche Portionen
45 Minuten