Pork Vindaloo

Schweinefleisch-Curry nach Goa-Art

©

Indien-Rezepte: Pork Vindaloo

Vorgehensweise

1. FÜr die Gewürzpaste die Zwiebeln kleinschneiden und im Öl anbraten. Gewürze im Mörser zerstossen. Knoblauch und Ingwer kleinschneiden. Mit Gewürzen, angebratenen Zwiebeln und Tamarinde vermischen und zu einer Paste pürieren (evtl. ein wenig Wasser hinzugeben).

2. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden), in Butter bzw. Ghee bei hoher Hitze 5 unter Rühren anbraten.

3. Gewürzpste hinzufügen, Hitze reduzieren.

4. Zimtstange und Tomatenmark hinzufügen, noch weitere 5-7 Minuten unter Rühren fertiggaren.

5. Mit Basmati-Reis und Raita servieren.

Rezept drucken
Indien-Rezepte: Pork Vindaloo

Zutaten

  • 500g Schweinekamm oder anderes durchwachsenes Schweinefleisch
  • 4 EL Butter (besser: Ghee)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Zimtstange
  • Pfeffer, Salz
  • Scharfe Curry-Güwürzpaste (fertig oder...)

Gewürzpaste

  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (oder 3 TL Ingwerpulver)
  • 3-5 getrocknete Chilischoten (je nachdem, wieviel man aushält...)
  • 1 TL Tamarindenmuß oder 4 EL Tamarindensaft
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL Bockshornkleesamen
  • 1 Kardamomkapsel (mit Messer öffnen, nur die enthaltenen Samen verwenden)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Senfkörner
2 reichliche Portionen
25 Minuten