Rajma

Nordindisches Kidneybohnen-Curry

©

Indien-Rezepte: Rajma

Vorgehensweise

1. Kidney Bohnen abtropfen und unter fliessendem Wasser waschen.

2. Ungemahlene Gewürze in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und dann im Mörser zerstoßen.

3. Zwiebeln, Ingwer, Chili und Knoblauch schälen und kleinhacken und in Ghee/Butter 3 Minuten anschwitzen.

4. Kidneybohnen und Tomatenstücke dazugeben und unter Rühren 5-10 Minuten köcheln lassen.

5. Frischen Koriander hacken und dazugeben.

6. Salzen, pfeffern und mit Basmati-Reis und Garlic Naan servieren.

Rezept drucken

Zutaten

  • 2 Dosen Kidney Bohnen
  • 1 EL Butter oder Ghee
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Dose Tomatenstücke (425ml)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (oder 2 TL Ingwerpulver)
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • Pfeffer, Salz
  • Curry-Gewürzmischung (fertig oder...)

Gewürzmischung

  • 2 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Msp. Asafoetida
  • 1 TL Kurkuma/Gelbwurz gemahlen
2 reichliche Portionen
25 Minuten